Absturzsichere Verglasungen

Glas ist als Fassadenelement genauso gefragt wie im Innenausbau. Planern und Architekten kommt das FeuerschutzTeam hier zwei Schritte entgegen: Einerseits verbindet es Absturzsicherheit mit EI30/EI60/EI90 Brandschutz – und andererseits bietet es als einziger Hersteller Element-Nachweise für Verglasungen an. Mit dem Element-Nachweis ist sichergestellt, dass auch die Glasanbindung an den Rahmen, sein Querschnitt und die Befestigung im bauseitigen Rahmen/Mauerwerk allen Sicherheitsanforderungen entsprechen.

Das FeuerschutzTeam bietet Festverglasungen als Pfosten-Riegel-Konstruktion und als Stossfugen-Verglasung mit EI30, EI60 und EI90 Brandschutz an. Die einzelnen Scheiben können in endloser Länge angeordnet werden, 1-/2-flügelige Türen können integriert werden. Die Integration der Türen erfolgt über ein Pofsten-Riegel-System oder kann „Frei im Glasfeld“ angeordnet werden. Alle Elemente werden nach Mass gefertigt, die Oberflächen von Pfosten, Riegel und Profilen lassen sich so individuell gestalten (Decklagen/Beläge aus Holz/Holzwerkstoffen, Furnieren, HPL, CPL oder Metalle).

3teilige Verglasungselemente (gesamt B 7200 x H 2600 mm) in der Dreifach-Turnhalle Schulhaus Hagen, (Altdorf (UR), KimStrebel Architekten (AG)). Sie sorgen für natürliche Belichtung der Gänge und uneingeschränkten Blick in die 3,30 m tiefer liegende Halle, gangseitig konnte zudem auf Sockel und Brüstung verzichtet werden, wodurch das Raumerlebnis gesteigert wird. Als EI30 Brandschutz-Elemente sichern sie Flucht- und Rettungswege.

© 2017 FeuerschutzTeam AG
designed & developed by